Die Praxis des kompetenzorientierten RUs

Das eLear­ning-Modul wur­de für die Aus- und Fort­bil­dungs­pra­xis von Reli­gi­ons­lehr­kräf­ten kon­zi­piert. Es the­ma­ti­siert die Dis­kus­si­on um „den guten Unter­richt” und wirft Fra­gen nach dem Ver­ständ­nis von Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung im Reli­gi­ons­un­ter­richt auf. Das Modul wird auf einem USB-Stick bereit­ge­stellt und kann über die unten ange­ge­be­ne Adres­se bezo­gen werden.

Im Zen­trum ste­hen vier Film­se­quen­zen, die rea­li­täts­nah die Pra­xis des evan­ge­li­schen Reli­gi­ons­un­ter­rich­tes in der Grund­schu­le, der Sekun­dar­stu­fe I und in der gym­na­sia­len Ober­stu­fe zei­gen. Dabei wird nicht der Anspruch erho­ben, Qua­li­täts­stan­dards zu set­zen oder abzu­bil­den. Viel­mehr bie­tet das Modul Refle­xi­ons- und Gesprächs­an­läs­se, um den eige­nen Unter­richt — oder in der Aus­bil­dung die Vor­stel­lung davon — zu reflek­tie­ren und ggfs. zu verändern.


Mehr lesen: http://​pti​.ekmd​-online​.de/​p​o​r​t​a​l​/​w​o​r​t​w​o​l​k​e​/​1​8​7​5​2​.​h​tml

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar