…und ihre Stimmen kehrten zurück

Der Kurz­film Stai­ned Skin gibt einen Ein­blick in den mono­to­nen und anstren­gen­den Arbeits­all­tag der bei­den Tex­til­ar­bei­te­rin­nen Samy und Alba. Die Mono­to­nie ihrer Tätig­keit wird durch das Erzäh­len einer Geschich­te und deren kunst­vol­le Illus­tra­ti­on durch­bro­chen. Dabei wird unter ande­rem die Fra­ge auf­ge­wor­fen, wel­che Wir­kung eine Erzäh­lung auf die Lebens­rea­li­tät von Men­schen ent­fal­ten kann.

Wei­ter­le­sen

Wenn Tiere mit Tieren sprechen

Unse­re Umwelt ist voll von tie­ri­schen Klän­gen. Wer genau hin­hört, ent­deckt sie über­all. Für den Men­schen ist ledig­lich die Stim­me der Inbe­griff der Spra­che. Die Bio­lo­gie hat sich nach lan­ger Zeit von einer Sicht auf die Tie­re ver­ab­schie­det, wonach sie ledig­lich Reiz-Reak­­ti­on­s­au­­to­­ma­­ten sind, deren Innen­le­ben irrele­vant ist. Dahin­ter stand die Annah­me, dass sie weder über … Wei­ter­le­sen

Der Wert der Dinge oder Jeden Tag Wolke 7

Wer hät­te nicht gern jeden Tag „kübel­wei­se Bestä­ti­gung”, für das was er tut? Hein­rich Jung, Elek­tri­ker und Grün­der der Fir­ma Blitz­blu­me aus Ingels­heim, erfährt die­se Bestä­ti­gung seit über 30 Jah­ren — und das jeden Tag. Was sei­ne Arbeit beson­ders macht? Er küm­mert sich als Elek­tri­ker weder um Bau­stel­len noch um die Instal­la­ti­on neu­er Anla­gen, son­dern repa­riert defek­te … Wei­ter­le­sen