Wenn Tiere mit Tieren sprechen

Featured Video Play Icon

Unse­re Umwelt ist voll von tie­ri­schen Klän­gen. Wer genau hin­hört, ent­deckt sie über­all. Für den Men­schen ist ledig­lich die Stim­me der Inbe­griff der Spra­che. Die Bio­lo­gie hat sich nach lan­ger Zeit von einer Sicht auf die Tie­re ver­ab­schie­det, wonach sie ledig­lich Reiz-Reak­­ti­on­s­au­­to­­ma­­ten sind, deren Innen­le­ben irrele­vant ist. Dahin­ter stand die Annah­me, dass sie weder über … Wei­ter­le­sen

Der Wert der Dinge oder Jeden Tag Wolke 7

Featured Video Play Icon

Wer hät­te nicht gern jeden Tag „kübel­wei­se Bestä­ti­gung”, für das was er tut? Hein­rich Jung, Elek­tri­ker und Grün­der der Fir­ma Blitz­blu­me aus Ingels­heim, erfährt die­se Bestä­ti­gung seit über 30 Jah­ren — und das jeden Tag. Was sei­ne Arbeit beson­ders macht? Er küm­mert sich als Elek­tri­ker weder um Bau­stel­len noch um die Instal­la­ti­on neu­er Anla­gen, son­dern repa­riert defek­te … Wei­ter­le­sen

Schöpfung ist mehr als die Welt da draußen — Eine Utopie

Es ist nicht mehr weit bis Ern­te­dank. Da wird es Zeit über Schöp­fung noch mal anders nach­zu­den­ken. In länd­li­chen Kir­chen­ge­mein­den wird es wie­der Got­tes­diens­te mit geschmück­ten Altä­ren geben. Kür­bis­se, Äpfel, Kar­tof­feln … was die Gär­ten so her­ge­ben. In Kita und Grund­schu­le dreht sich der Jah­res­kreis. Es gibt nichts Neu­es unter der Son­ne … könn­te man … Wei­ter­le­sen