Featured Video Play Icon

Das Vorstellungsgespräch

Anwalt Tho­mas How­ell bewirbt sich in einer renom­mier­ten Kanz­lei. Als er zum Vor­stel­lungs­ge­spräch kommt, wird er von einem jun­gen Mann abge­holt. James Dex­ter stellt sich als sein neu­er Vor­ge­setz­ter vor. Irri­tiert fragt How­ell nach, ob noch jemand ande­res zum Gespräch dazu­kom­men wird. Das ver­neint James und merkt an, dass Tho­mas sich sehr kon­ser­va­tiv klei­de und etwas mehr Far­be gut wäre. Das Gespräch nimmt sei­nen Lauf – bis es zu einer uner­war­te­ten Wen­dung kommt.

Wei­ter­le­sen

Featured Video Play Icon

The Present

Jake sitzt vor sei­ner Kon­so­le. Dem Sound nach zu urtei­len, spielt er einen Shoo­ter oder ein Action­game: Sprin­gen, Ren­nen, Rol­len, jede Men­ge vir­tu­el­le Bewe­gung. Dann kommt sei­ne Mut­ter nach Hau­se. Ihr Geschenk stört sein Spiel und stört sei­ne Urtei­le: Über ande­re und über sich. Ein preis­ge­krön­ter Ani­ma­ti­ons­film von Jakob Frey.

Wei­ter­le­sen

Featured Video Play Icon

Papa vs Maschine

Da sind sie wie­der – die­se Momen­te, in denen Papa ein­fach pein­lich ist und über­haupt nicht zu wis­sen scheint, wie man eigent­lich mit einem Kind umgeht. Oder ist es eher anders her­um? Die­se Momen­te, in denen das Kind mal wie­der nicht sieht, dass Papa alles tut, um sei­nen Nach­wuchs zufrie­den zu stel­len und trotz­dem nör­gelt er her­um. Die Lösung liegt auf der Hand – eine per­fek­te „Papa-Maschi­ne“ muss her, die ein­fach in jeder Situa­ti­on genau weiß, was zu tun ist. Jetzt müss­ten doch alle zufrie­den sein, oder?

Wei­ter­le­sen