Featured Video Play Icon

Kleine und Große Lebensfragen

Ein Mann lan­det nach dem plötz­li­chen Tod in einer Zwi­schen­di­men­si­on und erhält die Mög­lich­keit inner­halb von 7 Minu­ten Ant­wor­ten auf all sei­ne Fra­gen zu erhal­ten. Wer hat ihm damals sein Bike geklaut? Mit wem ist die Freun­din fremd gegan­gen? Wie oft hat er „fuck“ gesagt? Die­ser zunächst sehr amü­san­te Kurz­film wirkt aber lan­ge nach: Wie wird wohl mei­ne Lebens­bi­lanz aus­se­hen? Und wel­ches sind die wirk­lich wich­ti­gen Fra­gen? Wei­ter­le­sen

Featured Video Play Icon

Hufeisen für Danny

Die Geschich­te ist schnell erzählt. Die klei­ne Emma darf ihr Tablet nicht mit in den Urlaub neh­men und bit­te des­halb ihre Groß­mut­ter dar­um, sich wäh­rend­des­sen um ihren digi­ta­len Pony­hof zu küm­mern. Wird der Pony­hof, der als Echt­zeit-Game funk­tio­niert, näm­lich ver­nach­läs­sigt, ver­liert Emma das schwer erar­bei­te­te Pferd Dan­ny. Aus dem Gefal­len für die Enke­lin ent­wi­ckelt sich schnell eine Her­aus­for­de­rung, die uner­war­te­te und tra­gisch-komi­sche Blü­ten treibt.

Wei­ter­le­sen