Lasst die Sonne nicht über eurem Frust untergehen: Apologize

Gibt es Momen­te, in denen es zu spät ist sich zu ent­schul­di­gen oder ist ist es nie zu spät? An einem Streit sind immer zwei betei­ligt, an einer Ver­söh­nung auch. Pau­lus schreibt: Lasst die Son­ne nicht über eurem Frust unter­ge­hen … Seid gegen­ein­an­der gütig, mit­füh­lend und ver­gebt ein­an­der, wie Gott in Chris­tus euch ver­ge­ben hat.

Kern­kom­pe­tenz: Ethi­sche Ent­schei­dungs­si­tua­tio­nen im indi­vi­du­el­len und gesell­schaft­li­chen Leben wahr­neh­men, die christ­li­che Grund­le­gung von Wer­ten und Nor­men ver­ste­hen und begrün­det han­deln können. 

Jahr­gang: 7. – 12.

Arbeits­for­men: einen Song wahr­neh­men, eine Mind­map anle­gen, Über­set­zun­gen ver­glei­chen, eine Foto­stre­cke anlegen

Zusatz­ma­te­ri­al: ein Satz Springseile

Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen:

Songtext: Apologize

I’m hol­ding on your rope
Got me ten feet off the ground
And I’m hea­ring what you say,
But I just can’t make a sound.
You tell me that you need me,
Then you go and cut me down.
But wait!
You tell me that you’­re sorry,
Did­n’t think I’d turn around
and say…

That it’s too late to apo­lo­gi­ze, it’s too late!
I said it’s too late to apo­lo­gi­ze, it’s too late!

I’d take ano­t­her chan­ce, take a fall, take a shot for you!
I need you like a heart needs a beat
but that´s not­hing new
I loved you with a fire red,
Now it’s tur­ning blue
And you say
„Sor­ry” like the angel, hea­ven let me think was you.
But I’m afraid

It’s too late to apo­lo­gi­ze, it’s too late
I said it’s too late to apo­lo­gi­ze, it’s too late
Woahooo woah
It’s too late to apo­lo­gi­ze, it’s too late
I said it’s too late to apo­lo­gi­ze, it’s too late
I said it’s too late to apo­lo­gi­ze, yeah
I said it’s too late to apo­lo­gi­ze, yeah

I’m hol­ding on your rope
Got me ten feet off the ground

(http://​www​.magis​trix​.de/​l​y​r​i​c​s​/​T​i​m​b​a​l​a​n​d​/​A​p​o​l​o​g​i​z​e​-​f​t​-​O​n​e​-​R​e​p​u​b​l​i​c​-​1​9​1​5​9​9​.​h​tml; 29.04.2012)

Übersetzung: Sich Entschuldigen

Ich hal­te mich an dei­nem Seil fest,
hast mich zehn Fuß über dem Abgrund.
Und ich höre was du sagst,
doch ich kann ein­fach kei­nen Ton von mir geben.
Du sagst mir, dass du mich brauchst,
doch dann gehst du und lässt mich fallen.
Aber warte!
Du sagst mir, es tut dir leid,
glaubst nicht, ich wür­de mich umdrehn’ und sagen…

Dass es zu spät ist, sich zu ent­schul­di­gen, es ist zu spät!
Ich sag­te, es ist zu spät sich zu ent­schul­di­gen, es ist zu spät!

Ich wür­de eine wei­te­re Chan­ce anneh­men, einen Fall in Kauf neh­men, einen Schuss für dich auffangen!
Und ich brau­che dich, wie ein Herz einen Rhyth­mus braucht.
(Aber das ist nichts neues.)
Yeah, yeah…
Ich lieb­te dich so brennend,
doch jetzt wird es schwächer.
Und du sagst
„Ent­schul­di­gung” wie der Engel, von dem der Him­mel mich glau­ben ließ, es wärst du.
Aber ich befürchte…

Es ist zu spät, um sich zu ent­schul­di­gen, es ist zu spät!
Ich sag­te, es ist zu spät, um sich zu ent­schul­di­gen, es ist zu spät!
Woahooo woah…
Es ist zu spät, um sich zu ent­schul­di­gen, es ist zu spät!
Ich sag­te, es ist zu spät, um sich zu ent­schul­di­gen, es ist zu spät!
Ich sag­te, es ist zu spät, um sich zu ent­schul­di­gen, yeah, yeah.
Ich sag­te, es ist zu spät, um sich zu ent­schul­di­gen, yeah.

Ich hal­te mich an dei­nem Seil fest,
hast mich zehn Fuß über dem Abgrund.
(http://​www​.magis​trix​.de/​l​y​r​i​c​s​/​T​i​m​b​a​l​a​n​d​/​A​p​o​l​o​g​i​z​e​-​U​e​b​e​r​s​e​t​z​u​n​g​-​1​9​7​5​8​4​.​h​tml; 29.04.2012)

Aufgaben

  1. Höre dir den Song an und zeich­ne oder notie­re Gedan­ken, Erin­ne­run­gen und Gefühle.
  2. Tragt in Klein­grup­pen Situa­tio­nen zusam­men, in den man sich ent­schul­di­gen muss, in denen Ver­ge­bung not­wen­dig ist und die ein Auf­ein­an­der­zu­ge­hen brauchen.
    Ent­wi­ckelt dazu eine Mindmap.
  3. Lies Eph 4,25−32 und ver­glei­che min­des­tens zwei selbst­ge­wähl­te Übersetzungen.
  4. Eine Hil­fe zum Über­set­zungs­ver­gleich fin­det sich hier.
  5. Ergän­ze die Mind­map mit Zita­ten aus Eph 4,25−32.
  6. Höre dir die Radio­an­dacht an und dis­ku­tie­re in der Lern­grup­pe die Bedeu­tung des Seils.
  7. Ent­wi­ckelt gemein­sam eine Foto­stre­cke zu Seilen.

Eine Radioandacht

Eine Radio­an­dacht, zu hören unter
http://​www2​.evan​ge​lisch​.de/​c​h​a​n​n​e​l​/​k​o​m​p​a​s​s​/​g​l​a​u​b​e​n​-​u​n​d​-​l​e​b​e​n​/​h​i​t​s​-​f​r​o​m​-​h​e​a​v​e​n​-​p​o​p​m​u​s​i​k​-​m​i​t​-​t​i​e​f​g​a​n​g​1​1​835

Print Friendly, PDF & Email
Avatar
Letz­te Arti­kel von Andre­as Zie­mer (Alle anzei­gen)

Schreibe einen Kommentar