Featured Video Play Icon

Im Himmel braucht man kein Gepäck

Print Friendly, PDF & Email

Vor der Him­mels­pfor­te ste­hen vie­le Men­schen, schwer bela­den mit ihrem Gepäck. Als eine jun­ge Frau ohne Kof­fer und Taschen zum Sicher­heits­check kommt, ist die Über­ra­schung groß. Nicht, dass ihr nur das Gepäck fehlt, auch ihr Herz hat sie auf der Erde gelas­sen.

Kern­kom­pe­tenz: Ethi­sche Ent­schei­dungs­si­tua­tio­nen im indi­vi­du­el­len und gesell­schaft­li­chen Leben wahr­neh­men, die christ­li­che Grund­le­gung von Wer­ten und Nor­men ver­ste­hen und begrün­det han­deln kön­nen.

Jahr­gang: 10. – 12.

Arbeits­for­men: Film­re­zep­ti­on, Text­ar­beit, Fern­seh­dis­kus­si­on

Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen:

http://​www​.organ​spen​de​-info​.de/

Filmarbeit

  1. Schaut den Clip und fasst im Anschluss eure Ein­drü­cke in einem Blitz­licht zusam­men. For­mu­liert die zen­tra­le Aus­sa­ge des Clips.
  2. Ver­mu­tet, wer den Clip in Auf­trag gege­ben hat. War­um?
  3. Stimmt per Hand­zei­chen ab, ob ihr Organ­spen­den zustimmt oder ablehnt.

Textarbeit

  1. Teilt euch in Klein­grup­pen zu je 5 Per­so­nen. Lest den Arti­kel „Welt­wei­ter Organ­han­del boomt” über den Organ­han­del.
  2. Sam­melt Pro- und Con­tra-Argu­men­te zum The­ma Organ­spen­den.
  3. Ergänzt eure Lis­te für und gegen Organ­spen­den mit euren Erfah­run­gen, Argu­men­ten und den Aus­sa­gen des Clips.

Fernsehdiskussion”

  1. Berei­tet eine Fern­seh­dis­kus­si­on vor. Ver­teilt dafür zunächst Rol­len in den bestehen­den Klein­grup­pen und erar­bei­tet deren Posi­tio­nen und Fra­gen.
  2. Führt die Fern­seh­dis­kus­si­on durch und filmt sie mit einer Kame­ra.
  3. Wer­tet die Dis­kus­si­onrun­den aus.
  4. Nehmt zum Abschluss noch ein­mal Bezug auf den Clip zur Organ­spen­de: Wel­che Kon­se­quenz hat die Fra­ge nach der Organ­spen­de für das Leben auf der Erde?
Claudia Brand

Claudia Brand

Medienpädagogin und Leiterin des Medienzentrums der EKM
Claudia Brand

Letzte Artikel von Claudia Brand (Alle anzeigen)

Claudia Brand

Claudia Brand

Medienpädagogin und Leiterin des Medienzentrums der EKM

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.