Frederick — Sonnenstrahlen, Farben, Geschichten sammeln

Der Win­ter steht vor der Tür. Die Feld­mäu­se berei­ten sich vor. Sie sam­meln Kör­ner und Nüs­se, Wei­zen und Kar­tof­feln. Fre­de­rick macht nicht mit. Er sam­melt Son­nen­strah­len, Far­ben und Wör­ter. Das sind sei­ne Vor­rä­te für die kal­ten, grau­en und lan­gen Win­ter­ta­ge.

Als Kind war Leo Lion­ni viel drau­ßen. Sei­ne Beob­ach­tun­gen in der Natur spie­geln sich in sei­nen Bil­der­bü­chern:

Das Stau­nen, das mich erfüllt, wenn ich im Gras lie­ge und eine Rie­sen­welt im Klei­nen beob­ach­te, in der Gras­hal­me Mam­mut­bäu­me sind und ein Käfer ein angrei­fen­des Nas­horn, ist noch das­sel­be wie damals, als ich ein klei­ner Jun­ge war.”
Leo Lion­ni

Mehr über das Buch: https://​www​.beltz​.de/​k​i​n​d​e​r​_​j​u​g​e​n​d​b​u​c​h​/​p​r​o​d​u​k​t​e​/​p​r​o​d​u​k​t​_​p​r​o​d​u​k​t​d​e​t​a​i​l​s​/​7​5​4​5​-​f​r​e​d​e​r​i​c​k​.​h​tml

Eine Inter­pre­ta­ti­on des Kin­der­buch-Klas­si­kers in Stop­Mo­ti­on-Ani­ma­ti­on von Mar­cel Opitz, erzählt von David Kai­ser


Phase 1: Sich erinnern

  1. Erin­ne­re Dich an einen bestimm­ten Tag, ein bestimm­tes Erleb­nis des letz­ten Som­mers.
  2. Erin­ne­re Dich an das Licht oder die Son­nen­strah­len die­ses Tages. Beschrei­be das Bild, das sich dazu vor Dei­nem inne­ren Auge zeigt.
  3. Erin­ne­re Dich an die Far­ben, mit denen die­ser Tag aus­ge­malt war. Wel­che Far­ben waren das?
  4. Hal­te schrift­lich fest, was an die­sem Tag beson­de­res geschah oder war­um die­ser Tag bis heu­te nicht ver­ges­sen ist. Ver­wen­de dazu Dei­ne Über­le­gun­gen aus den Auf­ga­ben 2. und 3.

Phase 2: Die Story wahrnehmen

  1. Sieh dir das ers­te Kapi­tel des Fil­mes von Fre­de­rick bis 02:48min an.
  2. Schrei­be auf, was die Mäu­se im Herbst sam­meln, um gut durch den Win­ter zu kom­men.
  3. Notie­re, was Fre­de­rick sam­melt.
  4. Beschrei­be das Ver­hält­nis zwi­schen Fre­de­rick und den ande­ren Mäu­sen.

Phase 3: Der Winter kommt

  1. Erstel­le eine Gedan­ken­kar­te oder eine Mind­Map zum The­ma Win­ter.
  2. Schaue das nächs­te Kapi­tel des Fil­mes an. Schrei­be auf, wie es den Mäu­sen im Win­ter ergeht.
  3. Erzäh­le von ihren Gefüh­len.
  4. Erklä­re, wie die Vor­rä­te Fre­de­ricks den Mäu­sen hel­fen. Hal­te Dei­ne Ide­en schrift­lich fest.

Phase 4: Eigene Geschichten erzählen

  1. Schrei­be eine eige­ne Geschich­te zum beson­de­ren Tag des letz­ten Som­mers.
  2. Male dazu ein Bild.
  3. Verschicke die Geschichte und das Bild an Menschen, die Dir wichtig sind.

Phase 5: Über das Besondere dieser Zeit nachdenken

  1. Erklä­re, was die Geschich­te von Fre­de­rick über das Leben in den Zei­ten von Coro­na erzählt.
  2. Rufe einen guten Freund oder einer Freun­din an und sprich mit ihm oder ihr über den Film und dei­ne Ide­en dazu.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar