Featured Video Play Icon

Das ging ja noch mal gut: Von der Nichtigkeit des Seins

Zwei Stein­hau­fen wer­den Zeu­gen der Ent­wick­lung der mensch­li­chen Kul­tur, geben die Initi­al­zün­dung zur Erfin­dung des Rades und kom­men dadurch fast unter die Räder. Eine Meta­pher auf Zeit, Ewig­keit und Fort­schritt.

Kern­kom­pe­tenz: Religiöse Moti­ve und Ele­men­te in der Kul­tur iden­ti­fi­zie­ren, kri­tisch reflek­tie­ren sowie ihre Her­kunft und Bedeu­tung erklären.

Jahr­gang: 7. – 10.

Arbeits­for­men: Video- und Bild­ana­ly­se, Gestal­tung

Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen:

Der Regis­seur und der Film

Georg Kar­di­nal Ster­zinsky: Eine Aus­le­gung über Koh 1,2−11

Pie­ter Brue­gels Turm­bau zu Babel

Der Film ist auf der Kom­pi­la­ti­on „Unter­wegs in die Zukunft” ent­hal­ten und kann mit einer Lizenz zur nicht-gewerb­li­chen öffent­li­chen Auf­füh­rung für den Bereich der EKM aus­ge­lie­hen oder käuf­lich erwor­ben wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen
Wenn die DVD außer­halb der EKM ver­wen­det wer­den soll, so erwer­ben Sie die­se bit­te direkt über den Her­stel­ler. Mehr lesen

Video­ana­ly­se

  1. Schau dir das Video an und notie­re ers­te Beob­ach­tun­gen und Ein­drü­cke.
  2. Notie­re einen Arbeits­ti­tel für den Film, der aus­sa­ge­kräf­ti­ger ist als „Das Rad”.
  3. Schau dir den Film ein zwei­tes Mal an und ver­glei­che die unter­schied­li­chen Zeit­dar­stel­lun­gen.
  4. Dis­ku­tie­re in der Lern­grup­pe die Sym­bo­lik des Rades und lies dazu Kohe­let 1,2−9.
  5. Über­ar­bei­te dei­nen Film­ti­tel, begrün­de dei­ne Ände­run­gen und prä­sen­tie­re ihn in der Grup­pe.

Bild­ana­ly­se

Bruegels Turm zu Babel

  1. Wenn du auf das Bild klickst, wird es stark ver­grö­ßert dar­ge­stellt. Ent­de­cke die Details auf dem Bild und beschrei­be eine Situa­ti­on mit eige­nen Wor­ten.
  2. Pie­ter Brue­gel d.Ä. hat die Geschich­te vom Turm­bau zu Babel aus Gen 11 nicht nur ein­fach gemalt, son­dern sie gleich­zei­tig auch gedeu­tet. Sei­ne Deu­tung wird in Kon­tras­ten und Wider­sprü­chen des Bil­des deut­lich. Wei­se an einem selbst gewähl­ten Detail die­se Wider­sprüch­lich­keit nach.
  3. For­mu­lie­re eine eige­ne Deu­tung des Bil­des und fin­de einen aus­sa­ge­kräf­ti­gen Titel.
  4. Dis­ku­tiert in der Lern­grup­pe, ob sich Chris Sten­ners Film und Pie­ter Brue­gels Bild mit­ein­an­der ver­glei­chen las­sen.

Gestal­tungs­auf­ga­beZur Vergrößerung Klicken

Gestal­tet zu eurer Dis­kus­si­on einen Film, ein Bild oder … und lasst ein Zitat aus Kohe­let ein­flie­ßen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar