Coronavirus und Schwarzes Gold

Der Groo­ve City Record­s­to­re in Ham­burg ist der ältes­te und gilt als der best­sor­tier­tes­te Plat­ten­la­den Deutsch­lands. Man­che zäh­len ihn zu den bes­ten Plat­ten­shops der Welt. Seit dem 17. März 2020 ist Groo­ve City geschlos­sen. Die Angst vor Coro­na hat Aus­wir­kun­gen für die Mit­ar­bei­ten­den und ihre Kun­den.

Der Croo­ve City Record­s­to­re steht bei­spiel­haft für vie­le klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men in Deutsch­land und Euro­pa, auch in dei­ner Stadt.

Zum Store: https://​groo​veci​ty​re​cord​s​to​re​.com/

Im Inter­view spricht Deutsch­land­ra­dio Kul­tur mit Mar­ga Glanz, Geschäfts­füh­re­rin.

Das Interview

00:00 — 01:01min: Anmo­de­ra­ti­on

01:02 — 01:34min: Über mög­li­che Kon­se­quen­zen der Schlie­ßung des Stores

01:35 — 02:29min: Online-Han­del als alter­na­ti­ve Opti­on

02:30 — 03:32min: Inter­na­tio­na­le Geschäfts­be­zie­hun­gen

03:33 — 4:50min: Über Gemein­schafts­as­pek­te und Soli­da­ri­sie­run­gen der Ham­bur­ger Plat­ten­lä­den

04:51 — 06:49min: Über die Zukunft der Plat­ten­lä­den

Impulse und Aufgaben

  1. Gib die wich­tigs­ten Gedan­ken und Aspek­te des Inter­views mit eige­nen Wor­ten wie­der.
  2. Beschrei­be die Chan­cen und Gren­zen, die der Online-Han­del für klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men wie Groo­ve City in den Zei­ten der Pan­de­mie mit sich bringt.
  3. Erläu­te­re die Gemein­schafts­as­pek­te, die durch die Pan­de­mie mehr Auf­merk­sam­keit erlan­gen.
  4. For­mu­lie­re eine eige­ne Posi­ti­on auf die die Zukunfts­per­spek­ti­ven, die Mar­ga Glanz ent­wirft.
  5. Prü­fe, inwie­fern die Fra­gen, Gedan­ken, Zwei­fel und Hoffun­gen aus dem Plat­tensto­re bei­spiel­haft für Geschäf­te und Unter­neh­men dei­ner Stadt sind.

Kreative Idee: #wirbleibenzuhause

  1. Gemein­sam sin­gen: Face­time, Sky­pe, Zoom oder ein­fach am Tele­fon
  2. Mit­schnitt sichern
  3. Über das Beson­de­re die­ser Erfah­rung spre­chen.
Print Friendly, PDF & Email
Christian Herzfeld
Letz­te Arti­kel von Chris­ti­an Herz­feld (Alle anzei­gen)

Ein Gedanke zu „Coronavirus und Schwarzes Gold“

Schreibe einen Kommentar