Nicht meine Verantwortung

Featured Video Play Icon

Die Sän­ge­rin und Song­wri­te­rin Bil­lie Eilish ist neben ihren musi­ka­li­schen Erfol­gen auch für ihren Klei­dungs­stil bekannt. Mit die­sem möch­te sich nicht etwa auf­fal­len, son­dern in einer durch öffent­li­che Beur­tei­lung gepräg­ten Bran­che ver­hin­dern, dass sich jemand ein Urteil über ihren Kör­per bil­den kann. „Nie­mand kann sagen: ‚Sie hat einen fla­chen Hin­tern, sie hat einen fet­ten Arsch!‘ Nie­mand kann sol­che Mei­nun­gen haben, weil sie es nicht wis­sen“, sag­te sie in einem Inter­view. In ihrem Kurz­film NOT MY RESPONSIBILITY wen­det sich Bil­lie Eilish gegen Bodys­ha­ming, weist die Ver­ant­wor­tung für die abwer­ten­den Urtei­le von sich und berührt damit auch die Fra­ge auf, wor­auf wir unse­re Vor­stel­lun­gen von unse­rem Gegen­über eigent­lich grün­den.

Wei­ter­le­senNicht mei­ne Ver­ant­wor­tung

Ein Glücksbringer, den man nach seiner Lehrerin wirft

Häu­fig wer­den Christ*innen mit der Kri­tik kon­fron­tiert, dass ihr Lebens­stil nicht mit den Vor­schrif­ten der Bibel zusam­men­passt und gera­ten dann schnell in Erklä­rungs­not. „Du sollst auch dei­ne ande­re Wan­ge hin­hal­ten, wenn dich jemand schlägt. Wür­dest du das machen, nur weil das in der Bibel steht?“ „Sex vor der Ehe fin­dest du das gut? In der … Wei­ter­le­sen Ein Glücks­brin­ger, den man nach sei­ner Leh­re­rin wirft

Darf man Regeln brechen und muss man das manchmal sogar?

Am 14. Mai 2020 erschien in der ZEIT ein Aus­schnitt aus einem Gespräch des Jour­na­lis­ten Raoul Löb­bert mit Thü­rin­gens Minis­ter­prä­si­den­ten Bodo Rame­low über die mora­li­schen Her­aus­for­de­run­gen für Poli­ti­ker. Im Inter­view spricht Rame­low, Mit­glied bei den Lin­ken und katho­li­scher Christ, über den Ent­schei­dungs­druck vor dem Shut­down und die Aus­wir­kun­gen auf das Leben sei­ner Fami­lie. Er erzählt … Wei­ter­le­sen Darf man Regeln bre­chen und muss man das manch­mal sogar?