Lost and Found

Featured Video Play Icon

Ein Häkel-T-Rex muss sich ent­wir­ren, um die Lie­be des Lebens zu ret­ten. Die­se schö­ne Geschich­te spielt in einem japa­ni­schen Restau­rant. Ein Smart­pho­ne zeigt Bil­der ihrer Zwei­sam­keit. Der Film beginnt mit dem Erwa­chen des T‑Rex. Sein Blick sucht den Gelieb­ten oder die Gelieb­te. Das Geschlecht ist irrele­vant. Fuchs steht am Rand eines Brun­nens und wirft Mün­zen … Wei­ter­le­sen

Die Osteruhr — Vom Warten auf das Osterfest

Son­nen­auf­gang über dem Ölberg. Von Jeru­sa­lem aus foto­gra­fiert. Beim Jog­gen um die mit­tel­al­ter­li­che Stadt­mau­er. Ostern beginnt nicht Grün­don­ners­tag und die Kar­wo­che nicht mit Palm­sonn­tag. Die Evan­ge­lis­ten deu­ten schon in den Geburts­ge­schich­ten das Lei­den und Ster­ben Jesu an. Und es gilt: Vie­le Ele­men­te des christ­li­chen Glau­bens ver­dich­ten sich in der Kar­wo­che und am Oster­sonn­tag. Das macht … Wei­ter­le­sen

Rassismus im Alltag entdecken

Featured Video Play Icon

Bin ich ras­sis­tisch? Also ich wür­de sagen: Ich bin auf­ge­klärt und größ­ten­teils auch frei von Vor­ur­tei­len. Und mein Bekann­ten­kreis ist ziem­lich divers. Na ja: Der Inner Cir­cle ist schon ziem­lich Weiß. Trotz­dem wür­de ich mich aber nicht als ras­sis­tisch bezeich­nen. Ist das wirk­lich so? Kann eine Per­son ras­sis­tisch sein, obwohl sie einen diver­sen Freun­des­kreis hat und … Wei­ter­le­sen