Drüber lachen

Featured Video Play Icon

Im Fami­li­en­ra­dio läuft der Song „Drü­ber lachen” von 3Berlin und Freun­den rauf und run­ter. Es geht um Streit und Wut — und dar­um, dass man sich danach auch wie­der ver­söh­nen kann. Das erin­nert durch­aus an die Geschich­te von Jakob und Esau, die sich nach Jakobs Rück­kehr wie­der ver­söhn­ten. Viel­leicht haben sie sogar gelacht, als sie sich nach vie­len Jah­ren end­lich wie­der gese­hen haben.

Wei­ter­le­sen …Drü­ber lachen

Den Wald demütig ansehen

Featured Video Play Icon

Bäu­me leben wie Men­schen. Sie den­ken, füh­len und kom­mu­ni­zie­ren mit der Umwelt. Dabei leben sie inten­si­ver als wir. Jeder kann einen Hund von einer Kat­ze unter­schei­den. Doch kaum einer kennt die Unter­schie­de zwi­schen den Blät­tern von Buchen und Ulmen. Das Pro­blem liegt schon in der Per­spek­ti­ve: Bio­lo­gie, Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie spre­chen über Bäu­me als wären es Gebäu­de. Als wären Bäu­me Stei­ne. Dabei ster­ben Hun­dert­tau­sen­de von Lebe­we­sen.

Wei­ter­le­sen …Den Wald demü­tig anse­hen

The Cleaners — Im Schatten der Netzwelt

Featured Video Play Icon
The Clea­ners ist ein Doku­men­tar­film aus dem Jahr 2018. Er erzählt von Con­tent-Mode­ra­to­ren auf den Phil­ip­pi­nen, die im Auf­trag der gro­ßen sozia­len Netz­wer­ke bestimm­te Inhal­te löschen. Sie sich­ten für Face­book, You­tube und Twit­ter Posts, Fotos und Vide­os. Der Film erzählt von den Belas­tun­gen ihrer Arbeit. Im Sekun­den­takt ent­schei­den sie über das Löschen oder Ver­öf­fent­li­chen.
Die Kri­te­ri­en und Vor­ga­ben die­ser Arbeit gehö­ren zu den am bes­ten geschütz­ten Geheim­nis­sen. Par­al­lel zu den Sto­rys der fünf Frau­en und Män­ner kom­men die glo­ba­len Aus­wir­kun­gen der Online-Zen­sur zur Spra­che. Der Zuschau­er bekommt eine Idee davon, wie Fake News ent­ste­hen, alter­na­ti­ve Wahr­hei­ten gene­riert wer­den und gesell­schaft­li­che Span­nun­gen durch die sozia­len Medi­en ver­stärkt wer­den.

Wei­ter­le­sen …The Clea­ners — Im Schat­ten der Netz­welt