Selig sind die Friedfertigen — 25 Jahre Friedliche Revolution

Featured Video Play Icon

Am 9. Novem­ber 1989 wur­de die Gren­ze, die damals die bei­den deut­schen Staa­ten trenn­te, geöff­net. Der Öff­nung ging eine fried­li­che Bewe­gung vor­aus, die vor allem im kirch­li­chen Raum ihre Wir­kungs­mög­lich­kei­ten fand. Die­se Bewe­gung aus der Kir­che her­aus woll­te jedoch viel mehr als eine Wie­der­ver­ei­ni­gung: Frie­den, Frei­heit, Schutz der Umwelt, Abrüs­tung, sozia­le Gerech­tig­keit und vie­les mehr stan­den auf den For­de­rungs­lis­ten. Was lässt sich im Blick zurück auf die Ereig­nis­se vor 25 Jah­ren für unse­re momen­ta­ne Situa­ti­on ler­nen?

Wei­ter­le­sen …Selig sind die Fried­fer­ti­gen — 25 Jah­re Fried­li­che Revo­lu­ti­on